Merchandise

Grundrechte für Menschenaffen
Redebeiträge von Paola Cavalieri, Colin Goldner, Peter Singer, Michael Schmidt-Salomon und Volker Sommer (zur Verleihung des gbs-Ethikpreises 2011 an P.Cavalieri und P.Singer)

 

Schriftenreihe der Giordano-Bruno-Stiftung


69 Seiten, Fotos, geheftet, ISBN 978-3-86569-203-0, 5 EUR, erschienen 2012

 

erhältlich über den Alibri-Verlag, Aschaffenburg oder über das GAP-Büro

Bruder Schimpanse, Schwester Bonobo

Sie bekommen die gbs-Broschüre, wenn Sie einen an sich selbst adressierten DIN-A5-Umschlag, frankiert mit 1,45€, an das GAP schicken: Great Ape Project, Forstweg 11, 93358 Train-St.Johann (Ndb.)

 

Falls Sie die Broschüre auf englisch haben wollen ("Brother Chimpanzee, Sister Bonobo"), geben Sie das bitte deutlich an. (Für Versand ins Ausland schreiben Sie uns wg. des Portos vorher bitte kurz eine eMail.)

Eingesperrte Tiere angaffen? Nein danke!

Texte zur Zookritik

 

Die  Textsammlung führt zookritische Beiträge von Colin Goldner zusammen, die in unterschiedlichsten Print- und online-Medien in jüngerer Zeit erschienen sind (TIERethik, hpd, Tierbefreiung, MIZ, Tierstudien, Psychologie heute, sueddeutsche.de, taz u.a.).

 

204 S., Fotos, brosch., ISBN 9783734785870, BoD, erw. Neuaufl. 9/16, 10 EUR (im Buchhandel oder über das GAP-Büro)

Great Ape Project

4seitiger Info-Flyer, der in Kurzform die Fragen beantwortet:

 

Was genau ist das Great Ape Project?

Wieso Rechte nur für Menschenaffen?

Wieso Kritik an Zoos?

Was genau macht das GAP Deutschland?

 

Sie erhalten den Flyer, wenn Sie einen an sich selbst adressierten Umschlag, frankiert mit 0,70€, an das GAP-Büro schicken.

Der Zoo - Kein Platz für Tiere

 

Im ersten Band einer geplanten eBook-Reihe zu tierrechtlichen Fragestellungen beleuchtet Colin Goldner die Einrichtung Zoo aus jedem nur denkbaren Blickwinkel und entlarvt sie als das, was sie wider alle Behauptung ihrer Betreiber ist: Ein Gefäng- nis für Tiere. (Auszug aus hpd-Rezension)

 

E-Book, 123 Seiten, ISBN 978-3865697-202, 5,99 EUR, als pdf direkt zu bestellen über den Alibri-Verlag oder über jede Buchhandlung.

Aufkleber 1

Sie bekommen den Aufkleber (12cm/dauerhaftes Material + u.a. Palmöl-Aufkleber), wenn Sie 2,00€ in Briefmarken in einem an sich selbst adressierten und mit 1,45€ frankierten DIN-A5-Umschlag an das GAP-Büro schicken. Erlöse gehen an das Gashaka Primate Project in Nigeria.

Aufkleber 2

Sie bekommen den Aufkleber (ca 20x6,5cm/ dauerhaftes Material + u.a. Palmöl-Aufkleber), wenn Sie 2,00€ in Briefmarken... (siehe oben)

Vegan Belts

in verschiedenen Farben und Längen mit Great Ape Project-Aufdruck können hier bestellt werden (externer link). Erlöse gehen an das Gashaka Primate Project in Nigeria.

T-Shirts, Sweats, Polos

in verschiedenen Farben und Größen - selbstredend mit  fairwear label -  können hier bestellt werden (externer link). Erlöse gehen an das Gashaka Primate Project in Nigeria.

Tödliches Palmöl

Sie erhalten den Aufkleber (ca 16x7cm) kostenfrei, wenn Sie  einen an sich selbst adressierten Umschlag, frankiert mit 0,70€, an das GAP-Büro schicken.

Bücher

Schriften zum Great Ape Project und zu anderen Tierrechtsthemen sind in jeder Buchhandlung erhältlich. Literaturliste hier

Poster

Einzelne Bilder aus der GAP-Ausstellung "Lebenslänglich hinter Gittern" sind als Poster erhältlich. siehe hier

Auch auf dem afrikanischen Kontinent trägt man GAP-T-Shirts: Hier Wissenschaftler u. Ranger des Gashaka Primate Project in Nigeria.

Sonstiges

Ein Bericht für eine Akademie

In Kooperation zwischen dem Great Ape Project und dem Landestheater Salzburg entstand eine DVD mit einer Inszenierung von Franz Kafkas bitterer Satire aus dem

Jahre 1917. Erhältlich um 20 Euro, Erlöse gehen an das

Great Ape Project. Näheres hier

 

Adhäsionssticker
Orang Utan-Baby für Wand, Fenster oder (Glas-)Tür (ca 58 x 77 cm). Befestigungsanleitung und Zubehör werden mitgeliefert. Leicht, rückstandslos und wiederverwendbar abzulösen. Erlöse gegen an das Great Ape Project. Zu bestellen hier

Reissacktaschen

Baumwollkulturen verbrauchen riesige Mengen an Wasser und trocknen ganze Landschaften aus. Zudem werden masiv Pflanzenschutzmittel eingesetzt. Nehmen Sie daher statt Taschen aus Baumwolle solche aus recycleten Reissäcken. Eine Initiative in Zusammenarbeit mit Mama Earth Foundation. Für jede Tasche werden 20 Mangroven auf den Philippinen gepflanzt. Bestellung hier (gegen 6 € Spende)

"I am an Ape"

Film von Anja Krug-Metzinger über die Arbeit des Primatologen und GAP-Mentors Volker Sommer (deutsch mit englischen Untertiteln). Hier ein kurzer Clip. Nähere Infos und Bezugsmöglichgkeiten: hier

 

Es besteht auch die Möglichkeit, das eigene Kfz professionell mit GAP-Logo bekleben zu lassen.
Sämtliche Größen, Farben und Formen sind möglich. Info über www.veganrevolution.de